Zum Inhalt

Nachspiel zum Preludium – Taymos

Musik

Langsam klärte sich ihre Sicht wieder. Es war dunkel im Raum, aber das sie in einem Krankenhaus war, erkannte sie sofort. Jemand saß an ihrem Bett und betrachtete sie.

„Al…bist du das? Was ist passiert?“, fragte sie leise.

„Shhh…“, er strich ihr behutsam über die Hand. Sie entspannte sich wieder.

„Was… bin ich verletzt? Ich schmecke Blut…“, es war noch immer alles irgendwie verschwommen, hatte er sich gerade über sie gebeugt? Sie war sich nicht sicher. Sie blickte an sich herab. Sie war vollständig bandagiert.

„Was um Gottes Willen ist passiert? Aleister…“

Hastiges Umblicken: „Wo…wo bist du?“

Stille.

Published inRollenspiel-Storys

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.