Zum Inhalt

Tag 1, Nacht 1 und 2

Während ich durch die Kanalisation ging, hatte ich endlich Zeit mit mir alleine – Zeit, über alles in Ruhe nachzudenken.

あの糞やろう・・・

Es musste dieser rotäugige Typ gewesen sein, der meinen, MEINEN! Dojo leer geräumt hatte. Er war auch einfach in meine Wohnung hereingekommen… Aber vielleicht sollte ich mich beruhigen und das Ganze systematisch betrachten.

Dieser hinterhältige Blutsauger wollte mir ein Angebot machen für den Dojo, entschied meinen Tod, nachdem ich mich weigerte. Spukte in meinem Kopf, riss mir meine Haut vom Arm…

Blutsauger-ToDo-Liste:
– Herausfinden was das für Fähigkeiten sind und ob man sich dagegen schützen oder sie lernen kann.
– Herausfinden, ob alle Blutsauger das können

So ganz blicke ich da noch nicht durch, er hat mich gebissen, aber Omega ist meine Erzeugerin? Ich brauche mehr Wissen über all‘ das. Fühle mich so verloren und von den Blutsaugern kann man entweder den Tod erwarten oder Ignoranz… mal sehen was das wirkliche Gesicht von dieser Eve ist…

Was war da noch? Meine Wohnung ist zerstört… es gab einen Kampf zwischen den beiden Monstren. Holz ist nicht gut, bringt einen aber auch nicht um.

ToDo: Schutzkleidung gegen Holz zulegen.

Eve war da, wurde geschickt, um nach mir zu sehen. Scheinbar achten die Blutsauger tatsächlich darauf, ob jemand die Maskerade bricht. Tolle Regeln gelernt, von denen ich nichts, NICHTS! habe. Kein Schutz für mich als Neuling in dem Verein… bin da draußen Freiwild. Gefällt mir gar nicht. Muss unerkannt bleiben.

ToDo: Sonnenbrille und Kleidung mit hohem Kragen aus der Wohnung holen.

Ah… warte… wer kümmert sich jetzt um alles? Wenn ich meiner Heimat alle Ehre machen will, zerreißt es mich und von mir bleibt nurnoch Asche…. Leider, leider ist das alles kein Traum. Auch wenn ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe…

ToDo: Taschentücher einpacken.

Tränen aus Blut… es gibt kein deutlicheres Anzeichen verflucht zu sein… gomen.

Ich bin erledigt, ich muss zu Onoko…

Ich muss nachsehen ob es ihr gut geht.

_____________
あの糞やろう・・・
Ano k’so yarou…
Dieses beschissene Arschloch…

Published inRollenspiel-Storys

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.